Runkel – Marburg – ca. 100 km, das sollte eigentlich unser Abschluß 2009 und die Fortführung der Ostern begonnenen Lahntour werden.

An einem sehr schönen Samstag - Ende September - ging es von Runkel, bei frischen 9 Grad und strahlendem Sonnenschein, Richtung Weilburg. Eine sehr schöne Strecke, ohne Steigungen und immer an der Lahn entlang. Weilburg mit seiner Altstadt und dem Schloss ist wirklich eine Besichtigung wert!

Weiter, Richtung Gießen, ändert sich die Idylle schlagartig....

Die Lahn sieht man kaum noch und der Radweg schlängelt sich nun entlang der B49 - einer lauten, stark befahrenenen Bundesstraße. In Wetzlar, nach ca. 60km haben wir dann "aufgegeben". Da einem im Herbst die Zeit im Nacken sitzt und wir noch was vom Tag haben wollten, brachte uns der Zug zurück nach Weilburg, von wo aus wir dann wieder zurück nach Runkel radeln konnten. 80 km waren genug und der abschließende Besuch auf der Burg von Runkel, den wir dadurch noch mitnehmen konnten, hat sich auch gelohnt.

Übernachtet haben wir, wie schon so oft, im Hotel Schaaf.

Zusammenfasssend kann man sagen: Lahnstein - Weilburg (ca. 110km) ist sehr empfehlenswert und abwechlungsreich!

 ***  Direktanwahl  ***

 

Watzmann Überschreitung

2012

Genaue Uhrzeit
Kalender