Mallorca

Wer denkt, ganz Mallorca ist Ballermann und nichts weiter, der täuscht sich gewaltig .....

Wir waren (leider) erst zwei mal auf der Insel – 1x im Oktober und 1x im Mai.

Jedes mal war es eigentlich traumhaft. Gewohnt haben wir in einem privaten Appartement in Camp de Mar. Die Insel wird durch die Autobahn, die von Palma in den Norden führt, „getrennt“. Links davon das Tramuntana Gebirge, in der Mitte die ländliche Seite - fast ohne Touristen, mit viel Landwirtschaft und rechts davon die Touriseite.

Wir, als Wanderer, fanden natürlich die gebirgige Seite am schönsten. Wer Zeit und ein Auto hat, sollte unbedingt mal die Küstenstraße von Port Andratx, über Delia, Pollenca zur Halbinsel Formentor fahren. Ein Muss ist auch Valdemossa, Delia, Soller, Palma, Sant Elm und und und ....

Auch eine eine Fahrt mit dem Zug von Palma nach Soller und zurück sollte man sich nicht entgehen lassen.

 

 ***  Direktanwahl  ***

 

Watzmann Überschreitung

2012

Genaue Uhrzeit
Kalender